Schule für

Alle

In den Kindergarten kommen sie mit leuchtenden Augen. In der Oberstufe ist das Leuchten bei vielen erloschen – Schülerinnen und Schüler haben keine Freude mehr, die Schule ist für sie zum Muss geworden.

Das darf nicht sein!

Es braucht eine Schule für alle. Eine Schule, die sämtliche Kompetenzen abholt und sie richtig fördert.

Persönliche

Meinungen

Dario erzählt dir, wieso er wieder gerne zur Schule geht.

Höre von André, was sich in seiner Klasse geändert hat.

Lerne Richard Rölli kennen, den Gründer von «Schule für alle».

Mit Praxis zum

Ziel

Schule kann bis in die letzte Klasse Freude machen. Auf dieser Webseite zeigen wir, welche Mittel es dazu gibt. Hierzu wählen wir keinen akademischen Ansatz, sondern einen praktischen: Wir lassen Involvierte ihre Geschichten erzählen.

«Die Schule sollte kindergeeignet gemacht werden und nicht die Kinder schulgeeignet.»

Alexander Sutherland Neill
1883 bis 1973